Suche 

Verabschiedung in Zeiten von Corona…

… sieht ein wenig anders aus als gewohnt: Abstand halten, keine Knabbereien oder Getränke, stattdessen Distanz, aber nur scheinbar. Denn Nähe lasst sich auch anders herstellen, durch Lächeln und miteinander scherzen und durch die guten Wünsche, die den Schüler*innen der B2W, Berufsfachschule Wirtschaft, mitgegeben wurden: Kraft und Energie und sicher auch Ausdauer für die Wege, die nun kommen. Ausbildung, andere Schule, Ausland – egal: es werden neue Wege sein, für die ihnen Mut zugesprochen wurde.

Es war ein Abschied in zweifacher Hinsicht: auch die Klassenlehrerin Rita Bothe wurde verabschiedet, dies war die letzte Klasse, die sie engagiert und empathisch begleitet hat. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, so sagt sie. Die Schüler*innen haben sich ausdrücklich bei ihr bedankt.

Ute von Harten

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse B2W (Berufsfachschule Wirtschaft) verabschieden sich von der Schule

Auch Rita Bothe sagt Tschüss. Die Klasse B2W verabschiede sie mit einem Blumenstrauß

zurück