Suche 

UNESCO-Landeskoordinatorin zu Besuch

Im Rahmen der anstehenden Zertifizierung zur UNESCO-Projektschule hat Nina Kossak (UNESCO-Landeskoordinatorin) die BBS besucht.

Frau Kossak hat im Gespräch mit Teammitgliedern des UNESCO-Profilteams, dem Schulleiter sowie dem Koordinator der Schulprofile sich einen persönlichen Eindruck von der UNESCO-Arbeit in der Schule verschaffen wollen. Im anschließenden Rundgang durch die Haupt- und Zweigstelle wurden Frau Kossak Projekte vorgestellt. Besonders beindruckt war sie von den gebauten UNESCO-Hockern mit den visualisierten Nachhaltigkeitszielen (SDGs).

Das UNESCO-Profilteam der BBS leistet hervorragende Arbeit – eine gute Basis für das erneute Zertifizierungsverfahren.

Jürgen Grimm

Nina Kossak (UNESCO-Landeskoordinatorin)

Vor der UNESCO-Säule der BBS: Jürgen Grimm, Andrea Wintjen, Ute von Harten, Uwe Lassak, Nina Kossak, Wilhelm Windmann (v.l.)

zurück