Suche 

„Totentanz“ in den BBS – Stencils-Ausstellung der Fachoberschule Gestaltung

Die Fachoberschule Gestaltung Klasse 12 hat sich während ihrer Klassenfahrt in Amsterdam eine Ausstellung über den Street Art Künstler Banksy angesehen.

Davon inspiriert, sind die Bilder der Ausstellung auch mit Stencils (Schablonen) gefertigt. Das Thema ist „Totentanz“, abgeleitet von den mittelalterlichen Totentänzen, die schon damals gesellschaftskritische Themen aufgenommen haben.

So wurden mit diesem vorliegenden „Totentanz“ Themen aufgenommen, die für Probleme unserer heutige Zeit stehen: die Attentate des IS, Klimawandel, Süchte, Zwei-Klassen-Medizin (Wer arm ist, stirbt eher), Mobbing, Hungersnöte usw.

Die Kunstwerke sind in der Hauptstelle der BBS ausgestellt.

Ute Wagner

Haben den Totentanz auf aktuelle Missstände gespiegelt: (vorne kniend v.l.) Julie Kasim, Nico Gabriel; (stehend v.l.) Dana Eicker, Kimberly Rolf, Alina Felgner, Joana Hinz, Gian-Luca Oestmann, Tizian Landt

Joana Hinz beim Aufhängen eines Kunstwerkes

zurück