Suche 

Tolles Debüt der BBS-Lehrerband im KUZ

Freitag, 26. Januar 2018, 20:16, Michael von Düllen schwingt die Trommelsticks, die ersten Gitarrenriffs tönen durch den Raum und dann setzt Sabrina Klein zum Gesang ein. „Jolene“ von Miley Cyrus erklingt durch das gut besuchte KUZ am Kleinbahnhof. Die Zuhörer werden sofort in den Bann gezogen und applaudieren kräftig am Ende des Songs.

 

Bernd Hollermann und Johannes Overesch an den Gitarren, David Buss am Bass, Volker Biefeld an den Keyboards/Synthesizer, Christian Alisch mit den  Percussions/Trompete, Michael von Düllen am Schlagzeug sind für den Sound verantwortlich. Sabrina Klein begeistert mit ihrer Stimme. Die Band wird von Monja Teller, die ebenfalls singt,  komplettiert. Sie hat am Abend nicht mitgewirkt.

 

Nach 15 Proben hat die Band den Sprung auf die Bühne gewagt und mit fünf wünderschönen Songs das Publikum begeistert, so dass sie um eine Zugabe nicht herum kommt.

 

Das Debüt der BBS-Lehrerband war toll und wir dürfen uns ein wenig schon wieder auf Weihnachten freuen, wenn dann hoffentlich der Wunsch nach einem Gig auf der BBS-Weihnachtsfeier erfüllt wird.

 

Jürgen Grimm

BBS: Berufsschullehrer Bringen Spaß

Begeistert mit ihrer Stimme: Sabrina Klein

Tolles Debüt der Band

zurück