Suche 

Stadtradeln – BBS-Team mit Spitzenleistung

Das Team „BBS OHZ“ legte sich beim diesjährigen Stadtradeln des Landkreises Osterholz mächtig ins Zeug. Von 118 Teams belegten die Radler:innen der BBS einen hervorragenden zweiten Platz und erfuhren 12172 km in drei Wochen. Nur das Team der Logistikschule der Bundeswehr erradelte mit 15698 km eine größere Distanz.

Das Team der BBS wurde von 39 aktiven Radler:innen gebildet. Bei den Lehrkräften war es, wie bereits im Vorjahr, Andreas Fuhrken, der mit 1921 km allen davon fuhr. Zum Vorjahr konnte er seine Bestmarke um 134 km steigern. Im Ranking des Teams BBS OHZ belegten die weiteren Plätze Maik Kozelnik (829 km) und Elke von Oehsen (793 km).

Auch die BBS – Schüler:innen sammelten fleißig Kilometer. Die meisten davon erzielte Apke Buerschaper aus dem Beruflichen Gymnasium Gesundheit und Soziales mit 471 km.

Ein herzliches Dankeschön an die Teammitglieder des Teams BBS OHZ fürs Mitmachen!

Das Stadtradeln fand zeitgleich mit den Schulprofiwochen (Umwelt, Unesco, Europa) der BBS OHZ statt. Insofern wurde an den Berufsbildenden Schulen auch aktiv viel für eine saubere Umwelt getan. In Anbetracht der heutigen Zeit ist das ganz wichtig!

Jürgen Grimm

So sehen Sieger aus - Apke Buerschaper war die erfolgreichste Radlerin der Schüler:innen und Andreas Fuhrken erzielte die meisten Kilometer bei den Lehrkräften

Herzlichen Glückwunsch!

zurück