Suche 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Da gibt es jede Menge zu tun – auch wenn wir schon ganz schön weit sind!

Verstärkt wird unser Engagement dadurch, dass wir zugleich Umweltschule in Europa und Träger des internationalen „Eco school Award“ sind: das hat viele synergetische Effekte:

Alle SchülerInnen beteiligen sich bei unserer jährlichen Umwelt- und Nachhaltigkeitsmesse mit Projekten.

Die 17 Ziele der Nachhaltigkeit (SDGs), die die UNO formuliert hat, entsprechen den Zielen unserer Schule: besonders natürlich nachhaltige Bildung für alle Schüler*innen und ressourcenschonendes Handeln in der Schule.

Sie werden im Unterricht und in verschiedenen Projekten thematisiert und öffentlich gemacht.

Wir vernetzen uns mit anderen Schulen, um die SDGs bekannter zu machen

Wir sind Teil des UNESCO-Projektes „Climate action now“ (CAP): Hier geht es um einen ganzheitlichen Ansatz, Schule und Schulleben nachhaltiger zu gestalten. Der Blick über den Tellerrand ist dabei selbstverständlich: So gab es eine internationale Konferenz in Maputo, Mozambique, an der zwei unserer Schüler teilnehmen konnten. Zweimal im Jahr treffen sich Schüler*innen und Lehrer*innen mit den anderen beteiligten deutschen UNESCO-Projekt-Schulen, um uns auszutauschen und zu informieren.

Die SDGs sind in unserer Schule präsent

Aktion mit German Watch zum Thema Erderwärmung