Suche 

Wirtschaftspraxis – Lernbüro

Im Wirtschaftspraxisunterricht simulieren die Schülerinnen und Schüler die Arbeit in einem Wirtschaftsunternehmen – hier in der Pedia GmbH, einer Fahrradgroßhandlung.

 

Die Schülerinnen und Schüler kaufen Fahrräder ein, verkaufen diese wieder, verhandeln mit Kunden und Lieferanten, führen ein Lager, erfassen  die Geschäftsvorfälle im Rechnungswesen, handeln Arbeitsverträge aus, führen Gehaltsabrechnungen durch, halten Außenkontakte zur Spedition oder Bank.
Diese komplexen und ergebnisoffenen Vorgänge vermitteln den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in berufliche Praxis.

 

Der Unterricht findet im Lernbüro einem Großraumbüro beleggestützt statt. Die betrieblichen Abläufe werden den SuS dadurch verdeutlicht. Dabei lernen die Schüler/innen unterschiedliche Büroorganisationssysteme in der Praxis kennen.

 

Der Unterricht findet im Team statt.