Suche 

Unternehmen

CO2 Partnerschaft Unternehmen

klimaverantwortlich handeln – mit fAIRreisen

Wir bieten Ihnen zwei Partnerschaftsmodelle an.

 

CO2 – Partnerschaft I:

Sie kaufen ein festes CO2-Kontingent zum Ausgleich Ihrer Flugreisen z.B. monatlich 1000 kg CO2-Einsparung zu einem Preis von 20 € + USt. (1.000 kg CO2 entsprechen einem Hin-und Rückflug von Bremen nach Athen)

 

CO2 – Partnerschaft II:

Sie kaufen für die jeweils durchgeführte Flugreise das entsprechende CO2-Kontingent.

 

Das geht so:

Wir erfragen einmal jährlich bei Ihnen die Anzahl der Flugreisen, die Sie ausgeglichen haben möchten und errechnen mit Hilfe des atmosfair-Emissionsrechners die dafür erforderliche CO2-Einsparung  (vgl. www.atmosfair.de).

 

Sie erhalten von uns in beiden Fällen eine Rechnung, die Sie als Betriebsausgabe steuerlich geltend machen können. Die Rechnung erfolgt im Namen von bbs-enAIRgie GmbH.

 

Wenn Sie Fragen an uns haben, dann erreichen Sie uns über fAIRreisen@bbs-ohz.de

 

Ein fAIRreisen-Team (Schülern des beruflichen Gymnasiums) kommt sehr gerne zu Ihnen in den Betrieb und stellt das Projekt vor. Bitte mailen Sie uns. Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um einen Termin zu vereinbaren.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Partner in dem Klimaschutzprojekt „fAIRreisen“ werden wollen.

 

klimaverantwortlich handeln  – mit  fAIRreisen

Alle Erträge aus dem Verkauf der erzeugten Energie dienen ausschließlich der Finanzierung der Photovoltaikanlage und anschließend der Förderung von Klimaschutzprojekten an den Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck.

 

Torsten Emigholz, Geschäftsführer der Firma Poliboy, unterzeichnet die Partnererklärung für die Unterstützung von fAIRreisen.

Fa.Osmer-Solartechnik, Grasberg

Kreissparkasse Osterholz

Kähler Baumaschinen Ritterhude

Firma Linpac, Ritterhude