Suche 

Europäischer Wettbewerb

Christian Schött hat beim Europäischen Wettbewerb 2013 gewonnen
Erstmalig hat sich die BBS Osterholz-Scharmbeck an dem Europäischen Wettbewerb, der 2013 zum 60. Mal ausgerichtet worden ist, beteiligt. Christian Schött, Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft, 12 Jg. wurde nach Hannover zur Verleihung der Preise an die Landessieger in den Niedersächsischen Landtag eingeladen.

 

Christian Schött hat eine Rede geschrieben, in der er sich mit der Aussage „Ein stiller Bürger ist kein guter Bürger“ (nach Perikles) vor dem Hintergrund der Unionsbürgerschaft auseinandergesetzt hat und dazu eine Rede verfasst hat.
Von den über 1800 Einzel-Einsendungen in Niedersachsen hat Christian einen der drei Hauptpreise gewonnen – einen Reisegutschein von FIRST REISEBÜRO im Wert von 200 € und die Urkunde und den Preis vom Landtagspräsidenten Busemann in einem sehr feierlichen Rahmen überreicht bekommen.

 

Nach einem Rundgang im Landtag, einem Gruppenfoto und der Einladung zu einem gemeinsamen Mittagessen gab es im Rathaus von Hannover für die Gewinner noch einen Empfang durch Bürgermeister Bernd Straub.

 

Weitere Informationen zum Europäischen Wettbewerb:
www.europaeischer-wettbewerb.de