Suche 

Run auf die EU-Wasserbälle

Freier Eintritt ins Allwetterbad durch Europatag-Aktion

Am 9. Mai jährt sich der Europatag der EU. Dieser besondere Tag wird auch in den Berufsbildenden Schulen gefeiert. Auf den Fluren der Europaschule lagen 150 EU-Wasserbälle. Als „Stolperbälle“ sollten sie auf den besonderen Tag hinweisen, der uns jährlich an die Gründung einer europäischen Staatengemeinschaft erinnert, in der unter anderem ein friedliches Zusammenleben gesichert werden soll. Die Schülerinnen und Schüler hatten sichtlich viel Spaß mit den Bällen. Es wurde Fußball gespielt, sich gegenseitig abgeworfen und die Bälle für einen nachmittaglichen Schwimmbadbesuch eingeheimst.

 

In Kooperation mit dem Allwetterbad OHZ konnten die EU-Wasserbälle als Eintrittkarte für den Schwimmbadbesuch am Europatag genutzt werden. Bei dem prächtigen Wetter war der Run auf einen der Bälle groß. Bereits in der zweiten Pause waren alle Bälle an die Frau bzw. an den Mann gebracht.

 

Mit der Aktion wurde der Europatag bei den Schülerinnen und Schülern ins Gedächnis gerufen und die fleißigen Ballsammler werden diesen Tag als einen sonnigen Schwimmbadtag in schöner Erinnerung behalten.

 

Das Politikteam der BBS bedankt sich herzlich beim Allwetterbad OHZ und den Osterholzer Stadtwerken für das Sponsoring der Eintrittsgelder.

 

Jürgen Grimm

zurück