Suche 

Mobil in Europa – Christiane Bodammer ist Erasmus+ Beraterin an den BBS

Christiane Bodammer von den BBS Osterholz-Scharmbeck ist von der „Nationalen Agentur Bildung für Europa“ in Bonn als Erasmus+ Beraterin anerkannt worden. Als Erasmus+ Beraterin unterstützt Christiane Bodammer die Auslandsaktivitäten der BBS OHZ und wirkt federführend bei der Antragstellung, Durchführung und Berichterstattung der Mobilitätsprojekte mit.

Seit vielen Jahren bieten die BBS Osterholz-Scharmbeck ihren Auszubildenden, im Rahmen ihrer Ausbildung, den Schritt ins Ausland zu wagen an. Der persönliche Gewinn für die jungen Leute ist groß. Sie berichten davon, dass das Auslandspraktikum ihnen geholfen hat, selbstständiger zu werden und sie ihre Sprachkenntnisse in einem beruflichen Umfeld weiterentwickeln konnten. Betriebe betrachten einen Auslandsaufenthalt als wertvolle Komponente bei der Sicherung qualifizierter Mitarbeiter/innen mit europäischer Arbeitserfahrung. Gegenüber potenziellen Lehrstellenbewerbern können sie sich als attraktiver Ausbildungsbetrieb präsentieren.

Auf der Basis des europäischen Bildungsprogramms Erasmusplus gewähren die BBS den Auszubildenden eine finanzielle Unterstützung für den Auslandsaufenthalt.

Bei Interesse an Erasmus+ können Sie sich gerne an Frau Bodammer (E-Mail: christiane.bodammer@bbs-ohz.de) oder an die Berufsbildenden Schulen (04791 9083-0) wenden.

Jürgen Grimm

Mit Leidenschaft für Europa! - Christiane Bodammer als neue Erasmus+ Beraterin an den BBS

zurück