Suche 

Mit Phantasie gegen Plastikmüll

Wenn wir Dinge einkaufen wie Lebensmittel, Kleidung oder auch Bücher, werden diese Waren regelmäßig in Plastiktüten verpackt.
Diese Plastiktüten tragen jedoch erheblich zur Verschmutzung von Landschaften und Weltmeeren bei. Um gegen diesen oft sinnlosen Gebrauch der Plastiktüten und der daraus resultierenden Problematik ein Zeichen zu setzen, hat die Buchhandlung Schatulle in Osterholz-Scharmbeck zu Stoffspenden aufgerufen, um diese dann in Zusammenarbeit mit der  Fachoberschule Gestaltung zu Stofftaschen verarbeiten zu lassen. Diese Taschen können gegen ein Pfandgeld beim Erwerb von Büchern und anderen Artikeln in der Schatulle  als alternative Verpackung gewählt werden.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung Klasse 11 und 12 haben eine Vielzahl von Taschen angefertigt, die sich durch ansprechende Farbwahl ebenso auszeichnen wie durch phantasievolle Zeichnungen und  Wortspiele, die auf die Umweltproblematik von Plastikmüll hinweisen.

 

Ute Wagner

zurück