Suche 

Keine Angst vor dem Telefon

Ein professionelles Telefontraining fand in der Klasse BWB1 der Höheren Handelsschule statt:

Wie begrüßt und verbindet man einen Anrufer?

Wie eröffnet man ein Telefongespräch als Anrufer/in oder als Angerufene/r?

Wie läuft ein Telefongespräch ab?

Wie setzt man die Stimme ein, und wie kann die eigene Körperhaltung die Stimme beeinflussen?

Was muss bei der Vor- und Nachbereitung eines Telefonates beachtet werden?

Gemeinsam mit der Telefontrainerin Frau Glander wurden diese Fragen in einem Tagesseminar beantwortet.

Zum Einsatz kam dabei eine mobile Telefonanlage, so dass in Rollenspielen geschäftliche Telefongespräche simuliert werden konnten. Im Anschluss wurde das Gesprächsverhalten am Telefon analysiert.

Die Schülerinnen und Schüler waren sich am Ende des Tages einig, dass die Angst vor dem Telefon im Praktikums- und Ausbildungsbetrieb unbegründet ist.

Werner Schiebel

Telefontrainerin Frau Glander

Tipps für professionelles Telefonieren

zurück