Suche 

Gesellenbriefübergabe unter Corona

Im Januar haben 28 Kraftfahrzeugmechatroniker ihre Gesellenprüfung bestanden. Eine feierliche Freisprechung im großen Rahmen, in der Stadthalle OHZ, ist leider nicht möglich. Deshalb erhielten die KFZ-Mechatroniker ihren Gesellenbrief unter den aktuellen Hygienevorschriften nun auf dem Außengelände der BBS.

Prüfungsausschussvorsitzender Bernd Zimmermann und KFZ-Innungsobermeister Markus Hünken überreichten die Briefe mit Abstand.

Marc Monsees als Prüfungsbester erhielt zudem noch ein Präsent von der Kreishandwerkerschaft.

Herzlichen Glückwunsch an die Junggesellen!

Jürgen Grimm

 

 

Gesellenbriefübergabe unter Corona: In zwei Gruppen und...

...an der frischen Luft.

Marc Monsees wurde als Prüfungsbester von KFZ-Obermeister Markus Hünken und Prüfungsvorsitzender Bernd Zimmermann besonders ausgezeichnet (von links)

zurück