Suche 

Europatag 2019 an den BBS OHZ – Zusammenhalt stärken und an die Europawahl denken!

Am heutigen 9. Mai 2019 wurde im BBS- Forum durch unseren Schulleiter Herrn Windmann an Robert Schuman erinnert, der am 09. Mai 1950 vorschlug die deutsche und französische Kohle- und Stahlindustrie einer europäischen Behörde zu unterstellen, um den Frieden in Europa zu sichern.

Herr Windmann richtete sein Wort an ca. 300 Schülerinnen und Schüler der BBS und rief zum europäischen Zusammenhalt auf. Hierzu erinnerte er an die Zeit des Krieges und an das friedliche Zusammenleben seit der Schuman-Erklärung.

Ein Informationsvideo zur EU wurde im Anschluss gemeinsam geschaut und bot die Möglichkeit zur anschließenden Diskussion im Klassenverbund.
Denn für viele junge Menschen ist es selbstverständlich, in einem friedlichen Europa zu leben, mit einheitlicher Währung zu zahlen, ungehindert zu reisen und über Ländergrenzen hinweg studieren und arbeiten zu können. Doch wie sieht die Zukunft aus? Wie lebt es sich in der EU? Wie sieht es nach der Europawahl aus? Was können wir beitragen?

Hier gibt es weitere Infos zur Europawahl

Herr Helmes, Fachteamleiter Politik, informierte außerdem über die anstehende Juniorwahl an unserer Schule (20. – 24. Mai 2019) sowie über den bevorstehenden Vortrag „Errungenschaften und Herausforderungen der EU sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft“ von Herbert Behrens am 24. Mai 2019 im BBS- Forum.

Tanja Köster

Schulleiter Wilhelm Windmann stimmte auf den Europatag ein

Frank Helmes (Fachteamleiter Politik, links) und Schulleiter Wilhelm Windmann freuen sich über die große Resonanz im Forum

zurück