Suche 

Besuch im Planetarium

Die BGWE recherchiert für ZiSch
ZiSch ist die Akürzung für „Zeitung in der Schule“, das bedeutet, dass alle Schüler einer Klasse drei Monate lang den „Weser-Kurier“ bekommen, sich mit der Zeitung befassen und vor allem auch selbst recherchieren. im letzten Halbjahr haben zwei Klassen des Beruflichen Gymnasiums an diesem Projekt teilgenommen.

 

Ende November war eine Redakteurin des Weser-Kurier in der Schule, berichtete über die Arbeit von Journalisten und beantwortete die vielen Fragen rund um das Thema Recherche und Schreiben.

 

Im Dezember war dann die eigene Recherche dran. Die Klasse BGWE (Berufliches Gymnasium Wirtschaft – Europe & Business) besuchte das Olbers-Planetarium in Bremen, wo es einen Vortrag zum Sternenhimmel gab und im Anschluss daran die Gelegenheit, den Leiter des Planetariums und andere Mitarbeiter zu interviewen.

 

Dann mussten – unter ziemlichen Zeitdruck – die Berichte und Reportagen geschrieben werden. Am 19. Januar erschien die fertige Seite in der ZiSch-Beilage des Osterholzer Kreisblatts.

 

H.Napierala

Die Klasse vor dem Planetarium

"Sonnenaufgang" im Planetarium

Der Namensgeber Olbers

zurück