Suche 

BBS ohz kooperiert mit dem ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD)

Ökologische Mobilität ist ein zukunftsrelevantes Thema. Gerade für die BBS als Umweltschule. Daher freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit dem VCD. In den kommenden drei Jahren sollen gemeinsam Aktivitäten, Projekte und Bildungsangeboteentwickelt werden. Das Ziel ist, dass sich junge Menschen privat, aber auch beruflich für ökologische Mobilität einsetzen. Das schützt das Klima und die Rohstoffe.

 

Der Kooperationsvertrag wurde nun vom Schulleiter Wilhelm Windmann und von VCD-Projektleiterin Anika Meenken unterschrieben. Auf unserer Umwelt- und Nachhaltigkeitsmesse am 25.06. geht es los: Der VCD kommt mit einem anspruchsvollen Fahhradpacours für Erwachsene.

 

Christiane Bodammer

zurück