Suche 

BBS OHZ goes Schülerklimagipfel Bremen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Diesem Motto folgend stellte die BBS OHZ das Konzept der Umwelt/ – Nachhaltigkeitsmesse auf dem Schülerklimagipfel Bremen vor.

Darüber hinaus präsentierten die Schüler der BGT 12 unter Federführung von Thomas Lotte und Matthias Prigge die Entstehung und den Ablauf des E-Go-Cart Projektes, dass sie im Rahmen ihres Unterrichts am Beruflichen Gymnasium Technik verwirklichen.

Am hauseigenem Photovoltaikanlagenmodell der BBS OHZ wurde ferner aufgezeigt, wie die für Mobilität notwendige Energie umweltfreundlich mithilfe der Sonne gewonnen werden kann, damit in Zukunft aus der Idee umweltfreundlicher Mobilität auch wirklich ein Konzept für die Verwirklichung „sauberer Mobilität“ werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler der BWH1, der BWB2 freuten sich ferner über die Einladung zum Schülerklimagipfel und über die komfortable Anreise im Reisebus, der vom Veranstalter Herrn Tenkhoff gratis zur Verfügung gestellt wurde. Besonders der Fachvortrag von Prof. Dr. Lemke machte insbesondere den Ski-begeisterten Zuhörern deutlich, dass schon in naher Zukunft die Ausübung ihres geliebten Hobbys ggf. nicht mehr möglich sein wird. Dies belegte Prof. Dr. Lemke eindrucksvoll anhand von Bildern, die das Schmelzen der Gletscher innerhalb der letzten Jahre verdeutlichten.

Frank Helmes
(Umweltteam BBS OHZ)

Matthias Prigge (links) und Thomas Lotte (3.v.rechts) stellten das E-Go-Kart Projekt den Schülergipfelteilnehmern vor

zurück