Suche 

Bares für die Energie Scout – Ausbildung

Als Schule betrachten wir es als Aufgabe, das Wissen, das Bewusstsein und die Aufmerksamkeit junger Menschen im Hinblick auf umweltgerechtes Verhalten zu fördern.

Basierend darauf entstand die Idee und Umsetzung Schülerinnen und Schüler an den BBS zu Energie Scouts auszubilden. Dieses hat sich nun auch im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt gemacht.

Die Osterholzer Stadtwerke belohnten das Projekt mit 5300 Euro im Rahmen einer Ausschüttung von regionalen Fördermitteln.

Mit dem Geld sollen Messgeräte für den weiteren Ausbau der Ausbildung an den BBS angeschafft werden. Somit kann ein umweltgerecht Verhalten den Schülerinnen und Schülern in Zukunft praxisnah vermittelt werden.

Die Berufbildenden Schulen bedanken sich bei den Osterholzer Stadtwerken für die Unterstützung.

Jürgen Grimm

 

Große Freude - Frank Helmes und Jürgen Grimm (vorne 2. und 3. von links) bekamen von den Osterholzer Stadtwerken den symbolischen Scheck überreicht.

"Schwarz aus weiß" -
5300€ für die Ausbildung der Energie Scouts.

zurück