Suche 

Auf dem Marktplatz wurde georgelt – BBS mit Holzorgelpfeifen dabei

Anlässlich der „16. Scharmbecker Orgeltage“ der St. Willehadi-Gemeinde Osterholz-Scharmbeck vom 10.-12.September stellte die BBS ihr UNESCO-Projekt „Schüler*innen bauen eine Orgelpfeife“ vor.

Auf dem Marktplatz in Osterholz-Scharmbeck konnten interessierte Bürger*innen diverse Angebote rund um die Orgelmusik bewundern. Dafür hatte die örtliche Kirchenmusikerin Caroline Schneider-Kuhn eine mobile Orgel des Orgelbauers Hoffmann & Schindler aus Ostheim in der Rhön kommen lassen. Die auf einem LKW montierte Orgel mit 1800 verbauten Pfeifen beeindruckte viele Anwesende. Eine traditionelle Drehorgel aus Bremen und ein kurzes Konzert von Grundschüler*innen der hiesigen Grundschule auf kleinen Pfeifen zeigten weitere Facetten der Orgelmusik.

Wir durften dort mit einem Stand auf unser Orgelbauprojekt im Rahmen des immatriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufmerksam machen. Schüler*innen unserer Berufsfachschule Holztechnik, die das erste Ausbildungsjahr des Tischlerhandwerks ist, hatten im Herbst 2019 in ihrem praktischen Unterricht hölzerne Orgelpfeifen in Handarbeit in unserer Holzwerkstatt gefertigt. Da dieses Projekt sehr gut angekommen ist, wollen wir es in diesem Jahr in der ersten Oktoberwoche wiederholen. Interessierte Schüler*innen und Kolleg*innen sind herzlich eingeladen sich in der Holzwerkstatt einen Eindruck von der spannenden Fertigung der Orgelpfeifen zu verschaffen.

Kulinarisch abgerundet wurde das Angebot durch leckere Plätzchen in Form von Noten, die von unserer Produktionsschule Lebensmittel gebacken wurden und die man gegen eine kleine Spende für die Flutopfer in der Eifel sich schmecken lassen konnte.

Johannes Overesch

 

 

Ov

Orgelpfeifen aus Holz - wir zeigen, wie es geht

Auf dem Marktplatz wird georgelt - unser Stand zwischen Obst, Gemüse und Orgel

zurück