Suche 

„Wiedervereinigung – wir schau’n uns das mal an“

Anlass des bbs-Projektes war der 20. Jahrestag der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Für die Älteren ein wichtiges Datum der Zeitgeschichte, für die Jüngeren schon Geschichte. Auf diesem Hintergrund hat das Politikteam das Projekt entwickelt, dass im Laufe des Schuljahres 2010/11 alle Bundesländer besucht werden sollte. So waren fast 200 Schülerinnen und Schüler unterwegs in Deutschland. Sie haben in den 16 Bundesländern im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern, Bürgermeistern, Ministern, Unternehmen und Einrichtungen Erinnerungen zur Wiedervereinigung gesammelt, Impressionen und andere Spuren aus den Bundesländern mitgebracht.

Mit einer Vernissage wurde die Ausstellung – gestaltet von Raoul Pilcicki, Hochschule der Künste Bremen, mit Festbeiträgen von Brigitte Weidling, Landkreis Osterholz, Klaus Engemann, Niedersächsisches Innenministerium eröffnet.

 

Reisen ist tödlich für Vorurteile

Zeitungsartikel des Osterholzner Kreisblatts vom 28.06.2011
Mark Twain, 1835-1910, US-amerikanischer Schriftsteller

Ansprechpartner:
Herr Grimm

Bildergalerie der Ausstellung: