Suche 

Radeln für die UN – Millenniumsziele

Am Dienstag 10. Mai ging es los. Zwei Fahrräder haben ihre Reise zu 21 UNESCO-Schulen angetreten, um die UN-Millenniumsziele bekannt zu machen. Im Jahr 2000 haben sich die Vereinten Nationen in der Millenniumserklärung verpflichtetet  Maßnahmen zu ergreifen, um bis 2015 u.a. die extreme Armut auf der Welt wirkungsvoll zu bekämpfen.

 

Die 8 Millenniumsziele möchten bis 2015 folgendes erreichen:
1. Beseitigung der extremen Armut und des Hungers auf der Welt
2. Bereitstellung der Grundschulbildung für alle Kinder
3. Förderung der Gleichheit der Geschlechter und Stärkung der Rolle der Frauen
4. Reduzierung der Kindersterblichkeit um zwei Drittel
5. Reduzierung der Müttersterblichkeit um drei Viertel
6. Erfolgreiche Bekämpfung von HIV/AIDS, Malaria und anderen Krankheiten
7. Sicherung der ökologischen Nachhaltigkeit
8. Aufbau einer globalen Partnerschaft für Entwicklung

 
Wir möchten mit unserem Projekt die UN-Millenniumsziele auf unseren Fahrradtouren bekannt machen und auch eigene Aktivitäten entwickeln, um einen Beitrag zur Zielerreichung zu leisten. Die Berufsbildenden Schulen werden das terre des hommes – Projekt CEIISA in Bolivien, das im Bereich ökologischer Kinderrechte aktiv ist, unterstützen.

 
Nach fast 2 Monaten hatte sich der Kreis geschlossen. Die Fahrräder waren zurück an den BBS. Sie waren etwa 700 km in Niedersachsen und Bremen unterwegs gewesen. Das wurde mit der Big Band des Domgymnasiums Verden am 30. Juni an den BBS gefeiert.

 
Willi Lemke, UN- Sonderberater für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden, hat die Fahrradrallye unterstützt und war bei der Feierstunde am 10. Juni im Domgymnasium Verden auch persönlich anwesend.  Foto Willi Lemke anbei Das Projekt konnte realisiert werden, weil wir in dem dm-Wettbewerb „Ideen-Initiative-Zukunft“ Fördergeld gewonnen haben.

 
Start der Fahrradrallye
2011-05-11 Osterholzer Kreisblatt – Start der Fahrradrallye an den BBS OHZ

 

Willi Lemke im Domgymnasium Verden
2011-06-11 Verdener Kreiszeitung Feier im Domgymnasium

 

Abschlussveranstaltung an den BBS
2011-06-30 Osterholzer Kreisblatt –  Abschlussveranstaltung UN-Fahrradrallye

 

Radeln für die UN-Ziele – Artikel des BLV
2011-07-13 BLV -Artikel zur Fahrradrallye

 

Einige Impressionen der Fahrradrallye:

BBS Osterholz -> BBS Rotenburg -> Luhe-Gymnasium Winsen -> Hauptschule Stadtmitte Lüneburg ->  Wilhelm-Raabe-Schule Lüneburg -> Schule Marienau Dahlem -> Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg -> Berufsbildende Schule V der Stadt Braunschweig -> Lessing-Realschule Wolfenbüttel -> Gesamtschule Hildesheim -> Landschulheim am Solling Holzminden -> Herderschule Bad Pyrmont -> Henning-von-Tresckow-Grundschule  -> Bismarckschule  Hannover  -> Berufsbildende Schule 3 der Region Hannover -> Domgymnasium Verden -> Astrid-Lindgren-Schule Edewecht -> Gymnasium Bad Zwischenahn -> Cäcilienschule Oldenburg Oldenburg -> SZ Lerchenstr Bremen -> Wilhelm-Kaisen-Schule – Schulzentrum der Sek.1 Bremen -> BBS Osterholz-Scharmbeck

 
Am 10. Mai ging es für die Schülerinnen und Schüler der BBS los. Die erste Station war Rotenburg/ Wümme.

Ansprechpartner:
Frau Bodammer

BBS OHZ Abfahrt



Winsen



Lüneburg



Marienau



Wolfsburg



Wolfenbüttel



Hildesheim



Hildesheim



Holzminden



Hannover



Verden



Oldenburg



Bremen



Osterholz-Scharmbeck