Suche 

Abschlussprüfungen in der Fachschule Sozialpädagogik

Der krönende Abschluss: Die fachpraktischen Prüfungen haben begonnen
In den Abschlussprüfungen gilt es, sich nochmals in der Praxis zu bewähren. Die SchülerInnen haben die Aufgabe Krippen-, Kindergarten- und Grundschulkindern oder Jugendlichen pädagogische Angebote zu unterbreiten, die die jeweilige Zielgruppe besonders ansprechen und sie in ihrer Weiterentwicklung fördern. Knifflig wird es, das Ganze methodisch-didaktisch überzeugend zu planen und sich mit dem jeweiligen Lernbereich fachlich fundiert auseinanderzusetzen.

 

Einige der FachschülerInnen wagen sich auch an eine Prüfung der besonderen Art: Sie führen eine Mitarbeiterbesprechung eigenständig durch oder halten einen ganzen Elternabend ab. Schließlich sind dies berufliche Anforderungen, die bereits ab Sommer auf sie zukommen, wenn sie dann als ausgebildete ErzieherInnen tätig sein werden.

Mitarbeiterfortbildung als Prüfung

zurück