Suche 

1000 Briefe für die Menschenrechte

Als UNESCO-Schule haben wir an dem diesjährigen Briefmarathon teilgenommen.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler haben 1000 Briefe geschrieben bzw. Briefvorlagen unterschrieben.

 

Wir, vom UNESCO-Profilteam der BBS, sagen DANKE!

 

Der Briefmarathon, welcher jährlich von amnesty international organisiert wird, fordert Menschen auf, sich für Menschenrechte und somit gegen Gewalt, Schikane und Folter einzusetzen. Die Forderungsbriefe werden an die zuständigen Regierungen versandt. Menschen aus über 180 Ländern nahmen an dieser Aktion teil.

 

Jürgen Grimm

1000 Briefe sind in den BBS anläßlich des Briefmarathons zusammengekommen.

zurück